Rückblick 2019

04.06.20 | 1. Bundesliga Saison 2019

Aus im 1/4 Finale

Die Saison 2019 startete mit einem 10- tägigen Trainingslager im Herzen der früheren italienischen Baseball - Hochburg Nettuno, Italien. Hier wurden täglich die Fähigkeiten weiter verbessert und mit Hitting Coach ,Andy Tomberlin, weitere Defizite wettgemacht.

Andy kann auf eine 20- jährige Coaching Karriere als Hitting Coach des AAA-Farm Team der Chicago White Sox zurückschauen. In seiner aktiven Major League Karriere spielte er unter anderem bei den Pittsburgh Pirates, Boston Red Sox, Oakland A‘s, New York Mets und den Detroit Tigers. Durch sein enormes Wissen wurden individuell viele Aspekte des Hittings der Spieler neu strukturiert, verbessert und vertieft.


Pünktlich zum Trainingslager wurde auch Catching Instructor  Phildrick Llewellyn nach Paderborn geholt. Der 26- jährige holländische National Spieler aus dem Farm Team der Arizona Diamondbacks nahm sich der Catcher Ausbildung bei den Untouchables an und arbeitet seitdem mit unseren Spielern im Nachwuchs- und Herrenbereich.


Durch die nachhaltige und kontinuierlich harte Arbeit sind die Leistungen der U's stetig angestiegen. Demnach konnten sich einige Spieler Hoffnung auf eine Kadernominierung machen, um Deutschland bei der Heim EM in Bonn und Solingen zu vertreten. Letztendlich bekamen Daniel Thieben, Maurice Bendrien und Marco Cardoso die Möglichkeit um die wichtige Olympia Qualifikation zu spielen. Der zuletzt genannte Cardoso stach mit einer exzellenten Leistung bei der Europameisterschaft hervor. Bei den U‘s wurde er verdient mit der MIP Auszeichnung geehrt.


In der 1.Bundesliga wurde erstmals wieder seit vielen Jahren die Nordmeisterschaft nur sehr knapp verpasst und man ging als zweitstärkstes Team mit 20 Siegen und 8 Niederlagen in das Viertelfinale der Playoffs.
Gegen den späteren Deutschen Meister waren in einer hart umkämpften Serie die Ambitionen zu früh zu Ende und der Kader von der Pader verabschiedete sich in die lange Winterpause.


Desweiteren verabschiedete sich mit dem Ende der Saison 2019 auch ein weiterer Akteur aus den Reihen der Untouchables.
Björn Schonlau avancierte in  seiner 19-jährigen   Bundesligakarriere aus der   eigenen Jugend zum   Leistungsträger der   1.Bundesliga, Herren  Nationalspieler und  Sympathisant vieler Fans.
Seine Einstellung und  Kameradschaft zeichnen ihn in  vielerlei Hinsicht aus. Nur zu  Recht wurde ihm die  Auszeichnung MVP 2019  verliehen.
Unvergesslich und sicherlich das I - Tüpfelchen seiner Karriere neben dem Gewinn vieler Titel war der Go-Ahead Grand Slam im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft 2019 vor heimischem Publikum, welcher die Zuschauerränge zum Toben brachte und ihm einen würdigen Abgang.
Vielen Dank Björn für dein Engagement und viele tolle Momente.


Hinblickend auf die kommende Baseballsaison 2020 konnten die Akteure der Untouchables sich optimal im Ahorn Sportpark - Wintertraining vorbereiten. In einer Kooperation mit dem LC Paderborn konnte die Rückgewinnung von Sprint Coach Thomas Prange an den Standort Paderborn geschaffen werden. Er leitet das Training im Athletik- und Sprintbereich.


Weitere infrastrukturelle Umbaumaßnahmen sind im Gange und man darf sich freuen, einige Spiele 2020 auch unter Flutlicht zu erleben.


Vielen Dank an alle Unterstützer und Freunde der Untouchables Paderborn.


zurück

U´s Flutlicht

U`s Flutlicht

Spielankündigung

Next Game

Infos

Spielbetrieb

Tabellen