1. Bundesliga

29.04.19 | Split gegen Solingen

Wie gegen Bonn und Hamburg reicht es nur zu einem Sieg

Bei regnerischem Wetter waren die Aligators aus Solingen zu Gast im Ahorn-Ballpark.

Gleich zu Beginn des 1. Spiel nutzten die Alligators zwei Errors der U´s, um mit 2 Runs in Führung zu gehen. Die Untouchables antworteten prompt mit 5 Runs, darunter ein 3 RBI Triple von Cardoso. Bis zum 5. Inning ließe Benjamin Thaqi und Giovanni Tensen keine Runs zu und hielten die Schlagleute kurz. Den Solingern gelang es im 6. Inning durch 6 Runs die Führung auf 8 zu 5 zu übernehmen. Die U´s hatten dem leider nichts mehr entgegenzusetzen und mussten eine Niederlage hinnehmen.

Spiel 2 war dann die Daniel Thieben Show. Thieben warf die kompletten 9 Innings und erlaubte den Aligators 5 Hits, 1 Run, 3 BB und warf 13 K´s. Die U´s Defensive stand in diesem Spiel gut und gab Thieben die nötige Rückendeckung. In der Offensive gelang den U´s gegen die Solinger Pitcher Ough und Hartkopf 9 Hits und 4 Runs. Mit dem Split gegen Solingen, stehen die U´s mit 7 Siegen und 3 Niederlagen punktgleich mit den Capitals auf Platz 2 der Bundesliga Nord.

Am Mittwoch geht die Reise zu den Dohren Wild Farmers. Spielbeginn in Dohren City ist 12 Uhr.


zurück

U´s Trailer

U´s Trailer 2020

Infos