Nachwuchs

18.08.14 | Florian Seidel Best Pitcher bei der U15 WM in Mexico

Florian Seidel von den Untouchables Paderborn wurde in Mazatlan mit einer ERA von 0,00 bei nur 5 Hits in 13,2 Innings (dazu kamen eigentlich noch 4 dann nicht gewertete IP gegen Italien) als Best Pitcher der Weltmeisterschaft ausgezeichnet und konnte neben Medaille und Urkunde auch ein Mini IPad mit nach Hause nehmen.

Florian war aufgrund seiner Nervenstärke und Kontrolle der Pitcher der Wahl für die "Must-Win-Spiele" gegen Neu Zealand und Süd Afrika und erledigte den Job mit Bravour. In der zweiten Gruppenphase bei den "besseren" Mannschaften war Flo der Starter gegen Italien, hielt die Italiener auch vier Innings lang kurz. Leider wurde das Spiel dann nicht gewertet und am nächsten Tag neu angefangen (10-3 Sieg). Beim größten deutschen Coup der WM beim 6-5 Sieg gegen Australien kam Florian Seidel in der unteren Hälfte des 5. Innings bei einem Aus und in Bedrängnis auf dem Mound und ließ für die nächsten 8 Outs keinen Run zu.

Diese tolle Leistung war natürlich nur dank der Unterstützung seiner Defense möglich, die auch immer dann, wenn Flo auf dem Mound agierte, zu besonderer Klasse auflief und sich dabei von seiner vorbildlichen Körpersprache und Ausstrahlung anstecken ließ. (gb)


zurück

Infos

Tabellen