Herren Landesliga

24.04.14 | Erstes Spiel, erster Sieg

Die Premiere des in diesem Jahr als vierte Mannschaft formierten Landesliga Teams fand am Ostermontag gegen die Lippstadt Ochmoneks im heimischen Ballpark in Paderborn statt.

Auf dem Mount begann Coach Alex Heilmann seinen Einsatz. Trotz eines etwas holprigen Starts seiner Defensive stand die 0 als die erste Offensive der U’s begann.
Ein weiteres Double von Mark Bowron gefolgt von einem Single durch Shortstop Fabian Nieslony brachte die Führung mit 1-0. Die Defensive fing sich anschließend und ließ in den Innings zwei und drei keinen Ochmonek weiter als die zweite Base vorrücken.
Weil gleichzeitig die Offensive vier Runs durch fünf Hits nachlegte, wurde eine vorläufig komfortable Führung mit 5-0 herausgespielt. Die Lippstädter punkteten im vierten Inning das erste Mal während die Paderborner Verteidigung mit einem (erfolgreichen) Rundown zwischen zweiter und dritter Base beschäftigt war.
Weitere zwei Runs kassierten die U’s nach zwei Walks und aggressivem Baserunning der Lippstädter und einer – nennen wir es „unerwarteten“ - Aktion des Paderborner Pitchers. Dass die U’s in den folgenden Innings jeweils einen Run nachlegten war sehr wichtig, da sonst ein Comeback der Lippstädter möglich gewesen wäre.
Im achten Inning beim Stand von 8-5 galt es nach einer erfolgreichen Defensive mit sicheren Outs auf gut geschlagenen Flyballs den Vorsprung weiter auszubauen. Dies geschah in Person von Einwechselspieler Daniel Sofrei, der einen starken 2-RBI Double bei zwei Aus schlug und damit die Zeichen auf Sieg stellte. Zuvor schlug Rookie Luis seinen ersten Hit und konnte anschließend direkt die Homeplate überqueren.
Die letzte Defensive wurde routiniert durchgezogen und beendete das Spiel erfolgreich.
Insgesamt eine ansprechende Leistung, wobei ein paar Fehler im Infield bis zum nächsten Spiel in Ratingen noch abgestellt werden sollten.
Das Outfield hingegen ist schon in guter Form, mit acht Flyouts wurden mehrfach gut geschlagene Bälle des Gegners gefangen. Alex Heilmann strich den Win ein und kam auf vier Strikeouts über neun Innings.
Bester Schlagmann war Fabian Nieslony mit vier Hits (zwei Doubles), dazu kamen Philipp Hüvelmeier, Henning Böttcher und Nils Lebock auf jeweils zwei Hits.

 

1

2

3

4

5

6

7

8

9

R

H

E

Lippstadt Ochmoneks

0

0

0

1

2

2

0

0

1

6

7

8

Paderborn U’s 4

1

0

4

0

1

1

1

2

-

10

14

6

 


zurück

Infos