1. Bundesliga

08.07.12 | Untouchables mit Doppelerfolg gegen Sluggers

U's endgültig Nordmeister

Ein Sieg aus zwei Partien fehlte den Paderborner Baseballern noch, um die Meisterschaft in der 1. Bundesliga Nord perfekt zu machen.

Wie erwartet, war dies gegen die Berlin Sluggers auch ein reines Pflichtprogramm. Im 1. Spiel des Tages kamen die U's mit Starting Pitcher Daniel Rahn zu einem ungefährdeten 15:5-Sieg nach 7 Innings.

Offensiv auffälligste Akteuere waren Marco Schulz (5 At Bats, 4 Hits, 2 Runs), Björn Schonlau (3 At Bats, 3 Hits, 2 Runs) und Sascha Brockmeyer (4 At Bats, 3 Hits, 3 Runs).
Daniel Rahn vertrat den im Urlaub verweilenden Eugen Heilmann solide. 5 Runs liess er zu, von denen nur 2 Runs als Earnd Runs gewertet wurden.

In Spiel 2 des Tages taten sich die Untouchables gerade in der ersten Hälfte des Spiels offensiv schwer. Starting Pitcher Rene Franke musste gleich im 1. Inning die 1:0-Führung der Sluggers hinnehmen. Dagegen konnten die U's zwar im 2. Inning zum 1:1 ausgleichen, doch dann passierte bis ins 5. Inning nicht mehr viel. Die Offensive der Paderborner erwachte dann  kurzzeitig und erzielte 4 Punkte zum 5:1 Zwischenstand, bevor sie erst im 8. Inning zwei weitere zum 7:1 erzielen konnte.
Im 9. Inning liess dann Brian Fields, der für den zwischenzeitlich eingewechselten Daniel Hinz den Wurfhügel betrat, noch einen Solo Homerun zum 7:2 Endstand zu.

Die Nordmeisterschaft führt die Untouchables nun am kommenden Wochenende im Viertelfinale zu den Haar Disciples, die sich in der 1. Bundesliga Süd den 4. Platz sichern konnten.


zurück

Infos