1. Bundesliga

01.05.12 | Paderborn und Bonn liefern sich erwartet schweres Gefecht

Comeback im 1. Spiel legt Grundstein für Sweep

Wie schon bei den Junioren am Sonntag gelang es den Untouchables erneut einen Rückstand im letzten Inning aufzuholen, um dann im 1. Extra Inning den Sieg sicherzustellen. Ein 2 Run Vorsprung bei 2 Aus reichte Bonn nicht zum Sieg.

Besonders Octavio Medina mit 3 Double endlich auch offensiv und beide Reliever (Daniel Rahn und Daniel Hinz) mit insgesamt nur 2 zugelassenen Hits bereiteten mit starken Leistungen vor, dass Matt Martins einziger Hit zum Ausgleich im 9. Inning einem spannenden Spiel die Wende gab. Bonn hatte dann nicht mehr viel zuzusetzen.

 

Dem Aufbäumen im ersten Inning des 2. Spiels mit einer 2:0 Führung antwortete Paderborn direkt mit drei eigenen Runs. Diese Führung sollten die U's nicht mehr abgeben. Auch in diesem Spiel war Michael Neuhäuser sehr offensivstark, sodass er an diesem Tag mit 5 für 7 zum herausragenden Schlagmann avancierte.


zurück

Infos